AKTIENSPARPLAN

Warum ein Aktiensparplan für fast jeden sinnvoll ist

Ein AKTIENSPARPLAN kann selbst für Anleger Sinn bringen, die schon in Aktien direkt investieren. Warum das auch für Dich eine Option sein kann und welche Vorteile Du dabei genießt, darum geht es in diesem Artikel.

Um die Systematik und Wirksamkeit mit einem Aktiensparplan zu belegen, habe ich einen separaten Sparplan für Trendaktien aufgelegt. Wenn Du Dich für ein Trendfolge-System interessierst, findest Du weitere Informationen beim Trendaktienhamster.

Selbstverständlich kannst Du auch bei der Comdirect einen Aktiensparplan mit Dividenden-Aktien eröffnen. Empfehlenswert ist es auf alle Fälle für jede einzelne Tradingstrategie ein eigenes Konto zu nutzen.

Immer wieder gibt es Zeiten, da ist derAktienmarkt in die Höhe geschnellt. Man traut sich nicht die vermeintlich teuren Aktien zu kaufen, aber will sich irgendwie doch besitzen. Solche Beispiele treffen unter anderem auf Apple, Amazon, Google, Facebook oder Illinois Tools zu.

AKTIENSPARPLAN EROEFFNEN

Oft muss man für diese Aktien sehr viel Geld investieren. Konzentriert man sich auf ein oder zwei Aktien leidet die Risikostreuung. Andererseits will man dann warten, bis der Markt eventuell korrigiert hat, um dann zu kaufen.

Und soll ich Dir was sagen, meist wird daraus gar nichts. Das Dilema ist also einerseits die Risikostreuung, der aus subjektiver Sicht „überbewertete Markt“ und andererseits die hohen Investitionssummen, die man für gerade Aktien mit hohen Kursen zahlen muss.

ÜBERLEG MAL!

Bevor wir eine Lösung suchen, lass es uns nochmal auf den Punkt bringen, was bei Aktien mit hohen Kursen negativ wirken kann. Gerade, wenn man nur beschränkte Geldmittel hat.

  • hohe Kapitalbindung von Aktien mit 3 stelligen Kursen
  • subjektive Einschätzung der Marktsituation wie über- oder unterbewertet
  • eingeschränkte Nachkaufmöglichkeit bei eventuell hohen Kursen bzw. bei gefallenen Aktien, weil da Kapital fehlt
  • lange Baisse-Phasen die man nicht abschätzen kann
  • mentales Problem bei Investitionen von hohen Summen in den Markt

Lass uns einmal ein fiktives Beispiel einer Dividenden-Aktie durchgehen. Nehmen wir an Du willst eine Apple Aktie kaufen. Bei hohen Kursen von … traust Du Dich nicht einzusteigen, weil Du denkst sie fällt bald.

Nun gibt es zwei Szenarien. Entweder Du überwindest Dich und kaufst zu hohen Kursen. Die Kapitalbindung ist hoch, weil die Apple-Aktie dreistellig notiert. Auf einmal fällt die Apple Aktie um 25 oder 35%. Du willst nachkaufen, hast aber kein Geld mehr. Tja, Pech gehabt aussitzen, Tee trinken und abwarten.

Anders wäre es mit

einem Aktien-Sparplan

Du suchst Dir beispielsweise 4 oder 5 Aktien aus, die Du haben willst. Entweder eröffnest Du einen separaten Sparplan zu Deinem bestehenden Depot. Du kannst auch mehrer Sparpläne in Deinem Depot nutzen. Persönlich favorisiere ich als Dividendenhamster Comdirect.

Die Vorteile liegen somit auf der Hand. Du kannst sofort beginnen indem Du beispielsweise 4 oder 5 Aktien auf einmal besparst. Damit hast Du natürlich eine wesentlich bessere Risikostreuung, als wenn Du nur in 1 bis 2 Aktien im dreistelligen Kursbereich investierst.

Auch die Kapitalbindng ist nicht so hoch. Die Aktiensparrate kannst Du selbst bestimmen. Meist geht es bei 25 Euro pro Aktie los. Bei 5 Aktien wären das also 125 Euro monatlich.

Denken wir mal weiter. Du hast einen schlechten Einstiegspunkt erwischt. Der Markt dreht und reist die Aktien nach unten. Was glaubst Du ist leichter? Aus der Sparrate von 125 Euro auf 250 (Verdopplung) der Aktienkäufe vorzunehmen oder aber für 5 Aktien tausende von Euros nachzuinvestieren.

Versteh mich nicht falsch. Wenn Du genug Cash und Geld hast, wäre das sicherlich nicht das Problem. Die meisten fangen aber gerade sich ein Vermögen aufzubauen und verfügen nicht über tausende von Euro oder Dollar.

Persönlich sehe ich die Vorteile bei einem AKTIENSPARPLAN in der Flexibilität der Kapitalbindung und des Ansparens für ein Vermögen. Wie bereits erwähnt ist das selbst für Investoren die direkte Aktien-Investments im dreistelligen Kursbereich machen interessant. Ein weitere Idee könnte sein, mehrere Dividenden-Aristokraten zu besparen.

Auch mental gibt es hier aus meiner Sicht Vorteile. Man nimmt sich den Druck der Marktrichtung in unsicheren Zeiten. Man hat das Gefühl investiert zu sein und die gewünschten Aktien zu besitzen. Da wir alle nicht wissen, wie lange eine Baisse-Phase dauert, kann man über diesen Weg einerseits den sogenannten Average-Cost-Effekt ausnutzen.

Comdirect Aktiensparplan

Nun gibt es die verschiedensten Möglichkeiten einen Aktiensparplan bei einem Broker oder einer Bank zu starten. Für mich hat sich die Comdirect bei meinen Direktinvestments in Dividenden Aktien sowie für Sparpläne in Aktien bewährt.

Wichtig bei einem Aktiensparplan ist:
  • einfaches Anlegen des Sparplans
  • eine hohe Anzahl Aktien, ETFs oder Fonds, die Du besparen willst
  • geringe Gebühren, die sich auf einen langen Anlagehorizont nicht zu groß auswirken
  • eine gute Übersichtlichkeit und Möglichkeit der Performance-Messung
  • Zuverlässigkeit der Bank bei den Buchungen und regelmässigen Besparung

Wie bereits oben erwähnt, bringt es nicht nur für Anfänger sondern auch für fortgeschrittene Börsianer Sinn, einen Aktien- oder ETF Plan zu besparen. Gerade in Krisenzeiten an der Börse ist das ein “entspannteres Investieren” im Börsenmarkt.

Außerdem gibt es Märkte oder Segmente, die man nicht in der Breite abdecken kann. Andererseits ist eine hohe Kapitalbindung gerade bei 3-stelligen Kursen von Aktien notwendig, die man über das Besparen über einen Aktiensparplan umgehen kann.

Was ist Deine Meinung zu dieser vorgeschlagenen Vorgehensweise? Investierst Du schon in (Dividenden-Aktien) im dreistelligen Kursbereich? Nutzt Du schon den Cost-Average Effekt bei Deinen Investitionen?

In diesem Sinne viel Erfolg bei Deinen Investitionen

Dividenden-Grüße

Dividendenhamster Henry

 

 

 

Dividenden-Ebook-Paket

weitere Artikel zum Thema Dividenden-Aktien

BOERSENCRASH

DIVIDENDENAKTIEN DEPOT KORREKTUR

DIVIDENDENAKTIEN DEPOT KORREKTUR Ich weiss, dass sich der Dividendenhamster in letzter Zeit etwas zurück gezogen hat. Das hat weiter mit meiner subjektiven Wahrnehmung der Märkte zu tun. Es gibt unzählige, die weiter auf “Teufel-komm-raus” investieren. Aber das ist letztlich auch gut so. Jeder muss seinen Börsen-Plan umsetzen. Aktuell sieht mein Börsen-Plan wie folgt aus. Ein…

0 Kommentare
Barrick Gold Aktie kaufen

Barrick Gold Aktie – ein Kauf wert?

BARRICK GOLD AKTIE Warum ich die Barrick Gold Aktie gehamstert habe Die Barrick Gold Aktie landete vor einigen Monaten im Depot des Dividendenhamsters. Wie Du ja bereits über das Dividendenhamster Instagram Profil weißt, habe ich einige Aktien im Bereich Gold & Silber gehamstert. Hierbei geht es mir um die Absicherung bzw. Versicherung meines Papiergeldes und…

0 Kommentare
MARSHMALLOW-TEST-UND-DIVIDENDEN-AKTIEN

MARSHMALLOW-TEST

MARSHMALLOW-TEST & DIVIDENDEN AKTIEN INVESTITIONEN Kennst Du den MARSHMALLOW TEST? Oder vielleicht hast Du dein Ü-Ei-Neugier Test schon einmal gesehen? Was haben die Marshmallows mit der Höhe Deiner Dividenden und Deinem Erfolg zu tun? STOP, bevor Du jetzt flüchtest, werde ich Dir kurz erklären, wie ich darauf kam und warum diese beiden Test´s für uns so…

0 Kommentare
DIVIDENDEN AKTIEN KAUF

Diese DIVIDENDEN AKTIEN habe ich gekauft

DIVIDENDEN AKTIEN KAUFEN Das Modell des smarten Ziel´s Welche Dividendenaktien soll ich kaufen? Als Dividenden-Aktien-Investor stellt oder Dividendenhamster stellt sich jeden Monat die Frage: “Welche Dividenden Aktien soll ich kaufen“.  Am Ende des Artikels verrate ich Dir noch meine zwei Investments, die ich letzte Woche für mein Dividendenhamster-Depot getätigt habe. Immer wieder müssen wir uns…

0 Kommentare
INVESTITONSQUOTE

INVESTITIONSQUOTE – Wann kommt der nächste Börsencrash

INVESTITIONSQUOTE Wann kommt der nächste Börsencrash Welche Investitionsquote man beim nächsten Börsencrash haben soll, ist eine häufig gestellte Frage. Optimal wäre natürlich, wenn Du genau bei einem Crash 100% Kapital hättest, um dann Deine Chancen während des Börsencrash´s zu nutzen. Aber das wäre natürlich zu einfach. ☞ Aufschwung ☞ Abschwung ☞ Crash Lass uns in diesem Artikel…

0 Kommentare
Dividenden Aktien Dividendenwachstum

DIVIDENDEN-WACHSTUM V E R S U S DIVIDENDEN-CASHFLOW

DIVIDENDENWACHSTUM,  DIVIDENDEN-CASHFLOW UND TURBO-AKTIEN Der Spagat zwischen Dividenden Aristokraten, High Yield Aktien und Turbo Aktien Ob man auf Dividendenwachstum oder Dividenden-Cashflow setzt, müssen wir bei jedem Investment in Dividenden Aktien neu entscheiden. Aus der Community kam auch die Frage, in was für Dividenden Aktien ich aktuell investiere bzw. welche sich in meinem Depot befinden. Wie Du…

0 Kommentare

Menü
KOSTENLOS IN CA. 48 Sekunden zur eigenen Watchlist mit Dividenden Aristokraten

mit 1:1 Video zum Mitmachen und weitere regelmäßige Informationen

DIVIDENDEN-AKTIEN-DIVIDENDENHAMSTER