MARSHMALLOW-TEST &

DIVIDENDEN AKTIEN INVESTITIONEN

Kennst Du den MARSHMALLOW TEST? Oder vielleicht hast Du dein Ü-Ei-Neugier Test schon einmal gesehen? Was haben die Marshmallows mit der Höhe Deiner Dividenden und Deinem Erfolg zu tun?

STOP, bevor Du jetzt flüchtest, werde ich Dir kurz erklären, wie ich darauf kam und warum diese beiden Test´s für uns so wichtig sind.

Da ich als Dividendenhamster im Monat oft mehrere Bücher lese oder Hörbücher höre, kam ich auf ein Hörbuch “Don´t eat your Marshmallows“. Solltest Du noch kein Audible Abo haben, was ich Dir dringend empfehle, kannst Du einmalig dieses Hörbuch im Testzeitraum kostenlos hören.

MARSHMALLOW-TEST-UND-DIVIDENDEN-AKTIEN

Nun lag ich also in meiner Hängematte im Garten und hörte gespannt der Geschichte mit den Marshmallows zu. Irgendwann hielt es mich allerdings nicht mehr in der Matte, denn es gab zu viele Parallelen zum Dividenden Aktien Investieren.

Bevor wir jetzt aber in die Tiefe gehen, lass uns gemeinsam folgendes kurzes Video zum Marshmallow Test anschauen.

 

Don´t eat your Marshmallows

Das süße Geheimnis von Erfolg – J.De Posaga

Beschäftigt man sich näher mit dem Marshmallow-Test, dann wird eines klar. Es geht um:

  • Willensstärke
  • Selbstkontrolle
  • Verzicht
  • Belohnung
  • Aufschub
  • anders sein als andere
  • und einen Plan haben

Sicherlich sind noch einige andere Punkte dabei, die aber für unseren Erfolg beim Dividenden Investieren nicht so eine grosse Rolle spielen.

Beim Dividenden-Investieren ist es notwendig zunächst einen Plan zu haben. In meinem Artikel “Dividendenaktien kaufen mit einem smarten Plan” bin ich bereits darauf eingegangen.

Des weiteren brauchen wir natürlich ein starkes WARUM, um überhaupt einen Antrieb für unsere regelmässigen Investitionsentscheidungen zu haben. Finde also Dein Warum für starke Entscheidungen.

Das Warum hat somit auch einen grossen Einfluss, ob wir unser Ziel beispielsweise 3.000 oder 5.000 Euro monatliche Dividenden erreichen.

Sind wir bereit auf den schnellen Verzehr von Marshmallows zu verzichten? Oder können wir unsere Marshmallows liegen lassen und gegenfalls die kleineren Marshmallows investieren?

“In diesem Artikel benutzen wir das Synonym der MARSHMALLOWS für DIVIDENDEN-AKTIEN bzw. DIVIDENDEN…”

Haben wir also den Widerstand, die Selbstkontrolle für unser grosses langfristiges Ziel 3.000 bis 5.000 Euro monatliche Dividende, auf kurzfristige, oft sinnfreie Ausgaben zu verzichten?

Sind wir bereit unsere Belohnung bis zu unserem grossen, langfristigen Ziel aufzuschieben? Welche Dinge können wir anders machen? Dinge, die erfolglose Menschen nicht tun würden?

Kalkulierbare Risiken einzugehen, die sich andere Menschen nie wagen würden in Angriff zu nehmen?

Hier einmal eine kleine Geschichte von mir:

Als ich mit meinem Dividenden-Aktien-Investieren begann, fing ich mit einem alleinigen Fokus auf ausgewählte Aktien mit hoher Dividenden-Rendite an. Da ich nicht mein gesamtes Vermögen auf eine Karte setzte, war es für mich ein einkalkuliertes Risiko.

Auch, wenn ich anderen diesen Weg nicht unbedingt empfehlen würde, war er für mich der richtige. Denn ich baute zwar ein Dividenden-Depot mit zunächst vorwiegend REITs, MLPs und BDCs auf.

Mein Ziel war es, dass ich zunächst ein höheres Risiko gehen wollte, um dann mit dem grösseren Dividenden-Cashflow das Risiko zu minimieren. Die Risiko-Minimierung erfolgte dann durch Investments in Dividenden-Aristokraten und Value Aktien.

Ich weiss, dass es einige im Netz gab, die diese Gangart nicht verstanden oder verstehen wollten. Da wurden dann Investment-Style in der Argumentation zusammen gehauen, Anfeindungen vorgenommen und Tatsachen verdreht.

Egal, ich habe mit meiner Dividenden-Strategie Erfolg gehabt und habe diese auch heute noch. Ich bin damit sehr zufrieden. Und jeder muss mit seinen Investment-Entscheidungen letztlich auch selber klar kommen…

Aus diesem Grund ist es mir auch wichtig, bestimmte Punkte, die Risiko-Toleranz, Marktgegebenheiten und persönliche Situationen sowie Chancen & Risiken bei meinem Finanz-Coaching zu klären.

Mein Kunde muss sich mit der herausgearbeiteten Strategie wohl fühlen und sie verstehen.

Er muss sich quasi mit seiner Marshmallow-Strategie wohl fühlen, um wieder beim Thema zu sein.

Beim Hören des Hörbuchs sind mir noch weitere wertvolle Tipps & Tricks eingefallen, die ich für meine Dividenden-Strategie umsetzen werde.

Da ich sehr wissbegierig bin und den Dingen gerne auf den Grund schaue, habe ich dann weiter recherchiert. Ich wollte wissen, wer hinter dem ursprünglichen Marshmallow Test steckt.

Und somit bin ich auf den Namen Walter Michel gestossen. Auch er hat ein Buch und Hörbuch namens Der Marshmallow-Effekt: Wie Willensstärke unsere Persönlichkeit prägtheraus gebracht.

Sicherlich lassen sich damit noch meine und Deine Erkenntnisse noch vertiefen.

Wenn Du also eine bildhafte Metapher und eine tolle Geschichte für Deinen zukünftigen Dividenden-Erfolg brauchst, dann nutze die geniale Wissensvermittlung von Büchern und Hörbüchern.

Audible-Hoerbuecher

Mit diesen beiden Büchern hast Du die Grundlage gelegt, Dein zukünftigen Handeln zu grösserem Erfolg zu bringen. Die Marshmallow-Strategie lässt sich nicht nur für das Dividenden-Aktien-Investieren anwenden.

Schlechte Gewohnheiten und nicht zielbringende Gewohnheiten lassen sich damit hervorragend erkennen.

Kennst Du auch Menschen, die permanent ihre Marshmallows aufessen? Selbst, wenn man ihnen verspricht, dass sie noch weitere Marshmallows bekommen, wenn sie noch ein Weilchen abwarten würden?

Vielleicht gefällt Dir die Metapher mit dem Ü-Ei-Test noch besser?

Kannst Du jetzt widerstehen einige Überraschungseier oder Marshmallows zu kaufen?

Wie gross ist Deine Willenskraft zu widerstehen? Hier ein paar leckere Marshmallows und ein paar wohlschmeckende Ü-Eier für Dich…

Ich weiss ich bin gemein 😂. Aber andererseits muss ich Dir sagen:

“Es gibt viele Dinge die passieren, worauf Du keinen Einfluss hast…Aber Du kannst bestimmen, wie Du darauf reagierst…”

☞ Was können wir nun für unser Dividendenden-Investieren daraus lernen

Die Marshmallow-Strategie ist eine sehr schöne Metapher, um uns folgendes immer wieder klar zu machen:

Für unsere Dividenden-Strategie brauchen wir:

  • ein starkes WARUM, um Antrieb, Durchhaltevermögen und Disziplin zu haben
  • einen Plan, eine Strategie mit welcher wir uns identifizieren können
  • kleine regelmässige Erfolge bei welchen wir sehen, dass sich ein kontinuierlicher Cashflow aufbaut, siehe hierzu Erstinvestment 1.000 Euro im Artikel “Monatliche Dividende”
  • die Erkenntnis, dass langfristiges Investieren sinnvoller ist, als kurzfristige Einzelerfolge
  • in jeder Strategie gibt es einen sogenannten Explosionspunkt, bei welchem sich exponentiell der Erfolg entwickelt – beim Investieren ist dieser gekoppelt mit dem Zinses-Zins-Effekt
  • nur, wenn wir Dinge anders tun als die Masse, werden wir ausserordentlichen Erfolg erzielen können
  • falsche Gewohnheiten, die uns blockieren und ablenken sollten durch gewinnbringende Gewohnheiten ersetzt werden

Was ist jetzt mit dem Ü-Ei und Deinen Marshmallows?

Konntest Du widerstehen oder wäre es hilfreich sich neue, hilfreiche Gewohnheiten anzueignen?

Und damit wären wir schon bei meinem nächsten Artikel, den Du in Kürze hier lesen kannst. Er wird davon handeln, wie man Erfolgs-Gewohnheiten formt. Wie Du Dich Stück für Stück Deinen Zielen positiven Gewohnheiten näherst.

Und vor allem wie Du diese Gewohnheiten so formst, dass sie Dir in Fleisch und Blut übergehen. Die alten, schlechten Gewohnheiten werden verblassen.

Ich habe bereits hunderte Bücher gelesen, ein Grossteil über Persönlichkeitsentwicklung…

Aber das was ich Dir im nächsten Artikel zeigen werde, wird auch Dich umhauen und beflügeln. Alleine die Video´s und der Video-Kanal wird Dir helfen Motivation aufzubauen und Erfolg magisch durch positive Gewohnheiten anzuziehen.

Du wirst gar nicht anders können, als Deine Lebensbereiche und Deine Finanzen und Investitionen auf ein neues Level zu heben, also sein gespannt…

Viele Dividenden Grüße und denk daran.

“Kassiere jeden Monat frische Dividenden…”

Dividendenhamster Henry

, , , ,
Vorheriger Beitrag
Diese DIVIDENDEN AKTIEN habe ich gekauft
Nächster Beitrag
FINANZBUCH DES MONATS – Jeden Monat neu!

Ähnliche Beiträge

Menü
KOSTENLOS IN CA. 48 Sekunden zur eigenen Watchlist mit Dividenden Aristokraten

mit 1:1 Video zum Mitmachen und weitere regelmäßige Informationen

DIVIDENDEN-AKTIEN-DIVIDENDENHAMSTER