TRENDAKTIEN-SPARPLAN (REAL-DEPOT)

Wie ich mit meiner geheimen TRENDAKTIENHAMSTER-STRATEGIE Kursgewinne generiere, auch wenn nur wenig Kapital vorhanden ist…

Mit einem Trendfolge-Aktiensparplan kann man auch als Trendaktienhamster eine Trendfolge-Strategie umsetzen. Nachdem ich über Jahre als Dividendenhamster einen Fokus auf Dividenden-Aktien gelegt habe, verschiebt sich während eines vermeintlich beginnenden Börsencrash´s 2018/2019 mein Fokus auf Trendaktien.

Damit Du siehst, dass man auch mit kleinen Beträgen in Trendaktien investieren kann, habe ich dieses Echtgeld-Depot mit einem Aktiensparplan eröffnet. Persönlich favorisiere ich ein Depot bei der Comdirect, da ich hier ein Grossteil von Trendaktien für mich finden konnte. Direkt zum Aktiensparplan der Comdirect.

Eröffnung Dezember 2018 | aktuelle monatliche Sparquote 250€

Bei Comdirect konnte ich so ziemlich viele Trendaktien finden, welche in Form eines Aktiensparplans besparbar sind. Nachfolgend findest Du ein monatliches Update zum Trendfolge-Aktiensparplan. Also Webseite speichern und immer wieder kommen. Hier einmal ein paar Gründe, warum es sinnvoll einen separaten Aktiensparplan, mit verschiedenen Trendfolgeaktien, zu eröffnen.

Warum und wann kann ein Aktiensparplan Sinn machen?

☞ beim Besparen von Trend- und Dividendenaktien, wenn nur wenig Kapital vorhanden ist

☞ wenn Aktien 3-oder 4-stellige Kurse aufweisen, um eine bessere Risikostreuung vornehmen zu können (mehrfach investieren)

☞ um den Cost-Average Effekt beim regelmässigen Investieren ausnutzen zu können

Für das Investieren in einen Aktiensparplan empfiehlt es sich, eine separates Aktien-Depot-Konto zu eröffnen.

Februar 2019

ca. +8,67% am 01.03.2019

Aktiensparplan Februar 2019

Eröffnung Dezember 2018 | aktuelle monatliche Sparquote 250€

Seit Eröffnung  (Dezember 2017) des Aktiensparplans für Trendaktien hat das Depot aktuell ca. 8,67% zugelegt. Aktuell sind 8 Aktien im Plus und zwei leicht im Minus. Meiner Erfahrung nach werden sich mit der Zeit zwei sehr starke Aktien weiter heraus kristallisieren, die das Potential für eine Ver-X-fachung haben.

Oft ist es so, dass 3 Aktien im hohen zwei bis dreistelligen Bereich notieren werden. Dann wird es ein Mittelfeld von Aktien geben, die 1 bis 2 stellig performen. Im Laufe der Zeit kann es dazu kommen, dass ein paar Werte ausgestoppt werden. Diese werden dann mit neuen Trendfolgern ersetzt. Über die Jahrzehnte konnte ich mit sämtlichen Trendfolge-Depots unterm Strich enorme Kursgewinne erzielen.

Dafür ist natürlich eine abgestimmte Trendfolge-Strategie mit einigen Indikatoren, aber auch einem vernünftigen Moneymanagement notwendig. Ein Trendfolge-Depot über einen Aktiensparplan bei der Comdirekt aufzubauen, ist für mich eine Experiment.

Bisher habe ich immer Trendfolge-Depot mit 10 Aktien und wesentlich höheren Anfangs-Investments getätigt. Aktuell befinden wir uns allerdings aus meiner Sicht in einer schwierigen Börsenzeit. Aus diesem Grund ist Kapitalerhalt die oberste Prämisse ist.

Monatlich werde ich hier das Trendfolge-Depot mit Aktiensparplan kommentieren. Es werden Käufe und Verkäufe dokumentiert. Auch werde ich auf sich verändernde Investitionsquoten eingehen.

Januar 2019

ca. +3,15% am 31.01.2019

Eröffnung Dezember 2018 | aktuelle monatliche Sparquote 250€

So schnell geht ein Monat vorbei. Bis auf zwei Trendfolgeaktien sind alle im Plus gelandet. Marginal befindet sich das Depot mit knapp 3% im Plus. Das ist allerdings nur der Start und hat noch nicht viel zu bedeuten. Wie Du weisst habe ich dieses Real-Trendaktien-Depot eröffnet, damit Du siehst, dass man auch während eines vermeintlichen Börsencrash´s starten kann.

Allerdings gehe ich davon aus, dass der Börsencrash erst noch richtig kommen wird. Aus diesem Grund liegt aktuell mein Fokus (Januar 2019) noch weiter auf physisches Gold sowie Gold- und Silberaktien. Mein Ziel ist es nach bzw. während dem Ende eines Börsencrash wieder in Aktien umzuschichten. Somit sehe ich dann, ob und welche Dividendenaktien überlebt haben. Auch wird sichtbarer, welche Aktien noch Dividenden zahlen können.

Du hast bisher noch nie einen richtigen Börsencrash mitbekommen? Kein Thema, profitiere von meinen Börsenerfahrungen bei einem Crash.

Eröffnung Trendaktiensparplan Dezember 2018

Trendaktienhamster-Depot

Eröffnung Dezember 2018 | aktuelle monatliche Sparquote 250€

So sieht also die Eröffnung des Aktiensparplans für Trendaktien beim Dividendenhamster aus. Ich habe 10 Trendfolge-Aktien nach bestimmten Kriterien ausgewählt. Pro Aktie werden 25 Euro regelmässig jeden Monat investiert. Zu Beginn des Depots sind somit alle Trendfolgeaktien ungefähr gleich gewichtet.

Das wird sich allerdings mit der Zeit ändern. Denn es wird bestimmte Trendaktien geben, die stärker sind und welche die etwas schwächer hinter den anderen zurück bleiben. Meine jahrelange Erfahrung bei der Trendfolge zeigt mir, dass wir beim Investieren ebenfalls die 80/20 Regel, bekannt auch als das Pareto Prinzip finden.

Regelmäßig zum Thema

Trendfolge & Aktiensparplan informiert bleiben

TRENDAKTIENHAMSTER

"Wie Du mit Trendaktien auch große Kursgewinne realisieren kannst..."

Menü
KOSTENLOS IN CA. 48 Sekunden zur eigenen Watchlist mit Dividenden Aristokraten

mit 1:1 Video zum Mitmachen und weitere regelmäßige Informationen

DIVIDENDEN-AKTIEN-DIVIDENDENHAMSTER