BUSINESS KALENDER

Welcher ist der Beste Business Kalender

Die Zeit eines neuen Business Kalender steht an. Gerade am Ende jeden Jahres stellt sich immer wieder die Frage:

“Welches ist der Beste Business Kalender?”

Um das heraus zu finden habe ich hunderte von Euros ausgegeben, um den für mich optimalen Business Planer zu entdecken. In diesem Artikel werde ich Dir helfen, den auch für Dich besten Business Kalender zu finden. Beginnen wir zunächst mit ein paar grundlegenden Überlegungen.

Im Laufe des Artikel gebe ich Dir wichtigsten Bestandteile eines Business Kalender, auf die Du achten solltest. Am Ende des Artikel bekommst Du eine Zusammenfassung, damit die für Dich richtige Entscheidung treffen kannst.

Lass uns beginnen.

Business Kalender

Was muss ein

guter Business Kalender können.

Ein guter Planer muss Dir die Möglichkeit geben, Dein Leben mit dem Business optimal zu verbinden. Auch sollte hin und wieder immer mal eine Erinnerung erfolgen, dass das Leben auch zum ERLEBEN da ist. Übersetzt:

“…denke auch auch Freizeit, Familie und Dinge, die Dir Spaß machen…”

Was aber bei einem Business Kalender wesentlich wichtiger ist. Er muss Dich zum Handeln, zum TUN bewegen. Nachfolgend mal ein früheres Video zum Organizer “Klarheit” und dem weekview Business Kalender.

Was ebenfalls wichtig ist, dass man eine gewisse “Adler-Perspektive” einnimmt. Sein Leben also etwas oben und mit Distanz betrachtet.

Hier helfen Dir, Deine Vision, Deine 5-10 Jahres Ziele. Diese werden dann auf Monats-, Wochen- und Tagesziele herunter gebrochen.

So dass Du letztlich tägliche Aufgaben hast, die Du nach Prioritäten einordnen kannst.

Hier nochmal eine kurze Zusammenfassung, was also ein guter Business Kalender Dir ermöglichen muss:

  • eine Vision
  • herunterbrechbare Ziele ausgehend von 5 und 10 Jahren
  • Fokusziele unterteilt vom Jahresziel ausgehend auf Monats- und Wochen- und Tagesziele
  • wichtig sind dann Spalten für tägliche Aufgaben und Prioritäten
  • Seiten für Deine finanziellen Ziele oder Eintragsmöglichkeiten für Deine Dividenden und sonstigen Cash-Flow-Einnahmen

Die für mich 2 besten Business Kalender

Nachfolgend möchte ich Dir meine 2 besten Business Kalender vorstellen, wobei ich die ersten zwei aktuell parallel nutze.

WEEKVIEW BUSINESS PLANNER

Meine absolute Nummer 1 ist der weekview Business Planer. Dieser hat im vorletzten Jahr die Nummer 2, den Organizer KLARHEIT eindeutig abgelöst.

Wie ich Dir allerdings geschrieben habe, nutze ich aktuell noch beide parallel. Für 2019 habe ich mich allerdings für den weekview Business Planner zu 100% entschieden.

Das hat insbesondere damit zu tun, dass er etwas größer als der Organizer KLARHEIT ist. Ich mag es einfach, wenn ich mehr Platz zum Schreiben habe. Auch ist die Unterteilung und die größeren Schriften sind für mich optimaler.

Vielleicht hat das ja auch was mit dem Alter zu tun. Fakt ist aber, dass mich beide Business Kalender zum aktiven TUN bewegen. Ich konnte und kann damit meine Erfolgsgewohnheiten weiter ausbauen.

BUSINESS KALENDER - WEEKVIEW PLANNER

BUSINESS KALENDER

als weekview Business Planner

Zu Beginn des weekview Kalender bekommst Du eine Einführung und Planungshilfe. Ein absolut sehr gut durchdachtes Konzept, mit tollen Notizmanagement.

Dann gehts weiter mit den 3 zukünftigen Jahresübersichten. Danach kannst Du Wochenübersichten für das aktuelle Jahr nutzen. Hier gefällt mir besonders gut, dass die Kalender-Wochen groß eingetragen sind.

Danach gibt es Ferienplaner, Zeitzonen und deine Ziele Seite. Hier wiederrum gefällt mir, dass Du persönliche, familiäre/Freunde, Arbeit, Gemeinschaft/Soziales und Lebensziele auf einer Doppelseite hast.

Das hilft Dir zu Deinem Jahres-Business in Balance mit Deinen anderen Lebensbereichen zu bleiben.

Anschließend kommt eine weitere Unterteilung in Quartalsziele. Danach geht es dann los, mit den einzelnen Wochen und integrierten Tagesplänen.

Für jede Woche gibt es einzelne Tagespläne sowie eine Aufgaben-Aufteilung von A,B,C Aufgaben. Ein großes Feld mit Zielen, Prioritäten und Notizen hilft Dir alles im wöchentlichen Blick zu behalten.

Für meinen Geschmack hast Du alles auf eine Blick, genug Platz für sämtliche Dinge, die Du in der Woche erreichen und umsetzen willst.

Nach 3 Monaten gibt es dann die nächste Quartalsübersicht. Das zieht sich dann zunächst bis zum Ende des Jahres hin.

BUSINESS-TOOLS

im BUSINESS KALENDER

Das war aber noch nicht alles. Und das finde ich auch so genial und durchdacht. Jetzt schließen sich die Business-Tools mit Projekten an.

Auch hier findest Du zunächst eine Einleitung in Form einer Projektübersicht, Monats- und Quartalsplanung, Jahrestabelle sowie Projekte. Und jetzt kommt wieder ein sehr wichtiger Punkt. AKTIVITÄTEN!

Was nützen Dir Aufzeichnungen und Pläne, wenn Du nicht ins Handeln kommst. Die Umsetzung, das Handeln und TUN wird mit diesem Business Kalender zum Kinderspiel.

NOITZMANAGEMENT

im BUSINESS KALENDER

Auch zu Beginn des weekview Notizmanagement bekommst Du eine kurze Einweisung. Die Notizen kannst Du in eine Art Listen organisieren, welche man sich sehr übersichtlich gestalten kann.

Zunächst legst Du Dir eine Übersicht Deiner Listen an. Diese Listen kannst Du dann auf extra Seiten als längere Notizen oder auch Checklisten detaillierter ausführen.

Und wieder ein dicken Pluspunkt für das durchdachte und geniale System.

Ab Liste #13 bis Liste #20 kannst Du sogar eigene Kontakte alphabetisch sortiert anlegen.

Ganz zum Schluss findest Du dann nochmal eine Jahresübersicht, in welcher Du Deine regelmässigen Aktivitäten und Routinen anlegen kannst.

Ich denke, dass Du nach den detaillierten und langen Ausführungen zu dem weekview Business Planner erkennen kannst, warum dieser Business Kalender ein geniales Werkzeug für alle erfolgreichen Menschen ist.

Schau Dir dazu auch die Amazon Rezensionen an, welche durchweg positiv sind. Viele der Käufer kaufen diesen Business Kalender regelmässig, so wie auch ich.

Kommen wir jetzt zum Business Kalender “KLARHEIT”, welchen ich damals als erstes hatte. Auch dieser Business Planner ist genial, um fokussiert zu bleiben und ins Handeln zu kommen.

BUSINESS KALENDER

“KLARHEIT”

Bereits auf der Einführungsseite des Business Planner wird klar, dass auch er ein rundes Planungskonzept aufweist.

Frei nach den Themen orientieren, organisieren und motivieren, bringt auch er Dich ins Handeln.

Spannend wird es bereits zu Beginn im COACHINGTEIL. Dort kannst Du erst einmal übersichtlich ein paar spannende Fragen beantworten. Es geht um Deine Werte, Ziele und Motivation und letztlich dann um Deine Projekte und Zeitplanung.

Durch Beantwortung der Fragen und die Art Selbstreflexion bekommst Du eine große KLARHEIT. Diese dient Dir dann wiederrum dazu ins Handeln zu kommen.

Nur durch Klarheit kannst Du dann Dein Business für das Jahr planen.

Das gute an diesem Business Planner ist, dass Du ihn zu jeder Zeit beginnen kannst. Die entsprechenden Datums- und Monats-Felder kannst Du also individuell beginnen und fortsetzen. 

Der Business Kalender ist dann als Wochenübersicht aufgeteilt. Neben den jeweiligen Tagen kannst Du Deine jeweilige Wochenaufgabe eintragen. Über die Spalten nächster Schritt, Datum und Prio(rität) kommst Du dann ins Handeln.

Du kannst also Deine Wochenziele Schritt für Schritt weiterentwickeln und eindeutige Prioritäten für Dein nächstes TUN setzen.

Durch ein Feld, was Gutes passiert ist und ein Feld Wochenausblick nächste Woche werden die positiven Dinge verankert. Auch wird ein Abgleich zwischen dem “hier und jetzt” sowie der nächsten Woche geschaffen.

Des weiteren befindet sich noch ein sehr großes Feld mit der Möglichkeit Ideen, Notizen, Besorgungen zu machen, auf der rechten Wochenseite des Planers.

Nach einem halben Jahr gibt es einen HALBJAHRES-CHECK. Hier helfen Dir verschiedene Fragen zu erkennen, was gut gelaufen ist und was geändert oder zugefügt werden muss.

Auch die einzelnen Lebensbereiche Arbeit/Ausbildung, Familie/Freunde, Kreativität/Innovation, Körper/Gesundheit sowie Finanzen & Materielles werden abgefragt.

Über diesen Weg bekommst Du eine sehr gute Reflexion des ersten Halbjahres und kannst dann ins Tun für das zweite Halbjahr kommen.

Dann geht es mit dem zweiten Halbjahr in gewohnter Form, der Wochenübersichten weiter.

Am Schluss des Business Kalender findest Du dann die Möglichkeit die einzelnen Monate auszuwerten. Du kannst schauen, was gut und weniger gut gelaufen ist. Auch kannst Du Aktivitäten festlegen, die Du im kommenden Monat in Angriff nehmen willst. Sehr interessant finde ich den Gedanken des “KRAFTFELDs”. Hier kannst Du Dinge in Angriff nehmen, die Dich motivieren, Deine Ziele zu erreichen.

Nach diesen sehr gut gemachten Monatsübersichten findest Du Deine Jahresübersicht. Hier ist es am besten, wenn Du die Erkenntnisse der einzelnen Monate auf das Jahr gesehen, zusammenfasst.

Diese Jahresübersicht und deren Erkenntnisse kannst Du dann wieder für Deinen nächsten Business Kalender “KLARHEIT” verwenden. Über diesen Weg hast Du die Möglichkeit Dich von Jahr zu Jahr weiter zu entwickeln. Grob gesehen, kommst Du somit Deinen 10 Jahreszielen damit Schritt für Schritt näher.

Fazit: Business Kalender / Business Planner

In diesem umfangreichen Artikel habe ich Dir die für mich aktuell besten Business Kalender bzw. Business Planner vorgestellt. Ich hoffe, Du nutzt die Chance. Denn um zu diesen wirklich genialen und hilfreichen Werkzeugen zu gelangen, habe ich hunderte von Euros ausgegeben. Stunden habe ich die verschiedensten Planner und Kalender ausprobiert, verworfen und wieder neu gesucht.

Damit ein Business Planer für Dich wertvoll ist, sollte er folgende Eigenschaften mitbringen:

er sollte von der Vision, Werten, Deinen Zielen ausgehen

  • hilfreicher Ausgangspunkt ist eine 10-, 5- und eine 1-Jahresplanung
  • diese 1 Jahresplanung sollte man in Monate, Wochen bis zum Tag runterbrechen können
  • der Business Kalender muss Dich ins HANDELN bringen, Aktivitäten müssen definiert werden können
  • letztlich soll er Dich immer wieder motivieren, Deine Ziele zu erreichen und Dich wohl zu fühlen

Des weiteren wirst Du Deinen Business Planer feiern, wenn er haptisch ist, Du ihn gerne ansiehst, um ihn (fast) täglich in die Hand zu nehmen. Mache aus Deiner Planung und Zielsetzung eine tägliche Morgen- oder Abendroutine.

Wenn Du mehr für eine globale Jahresplanung Deines Erfolgs bist, dann lege ich Dir das Erfolgstagebuch von Bodo Schäfer ans Herzen.

Für mich ist es auch immer wieder wichtig einen tollen Stift für meine Planung zu haben. Persönlich nutze ich dafür ein Füllfederhalter “Meisterstück” von Mont Blanc. Über die Zeit habe ich aber festgestellt, dass das Bleistiftschreiben schneller geht.

In der Zwischenzeit liebe ich sogar das Schreiben mit einem Premium Bleistif von Watermark oder eben einen Drehbleistift von Mont Blanc.

Nachfolgend noch weitere Business Planner & Kalender, die ich getestet habe und die ebenfalls ihr Geld wert sind:

Neben Deinem Business Kalender ist es immer wieder wichtig, sich auch hilfreiche Gewohnheiten anzueigenen und Routinen zu schaffen. Nur durch die Symbiose wirst Du kreativer und umsatzstärker werden.

In diesem Sinne viel Erfolg bei Deinem Business und beim Dividenden hamstern.

#businesskalender

Menü
KOSTENLOS IN CA. 48 Sekunden zur eigenen Watchlist mit Dividenden Aristokraten

mit 1:1 Video zum Mitmachen und weitere regelmäßige Informationen

DIVIDENDEN-AKTIEN-DIVIDENDENHAMSTER